Logo Rendsburg Logo Logo

IMG_1566

 

 

 

 

Dipl. Biol. Gerrit Görrissen, Berater für Abiturienten und Hochschüler

Team akademische Berufe

Prinzenstraße 57, 24340 Eckernförde

Tel.:04351 7678-172

e-mail: Gerrit.Goerrissen@arbeitsagentur.de

Herr Görrissen bietet regelmäßig Beratungsgespräche am Gymnasium Kronwerk an. Bitte sprechen Sie bei Bedarf  Frau Königsfeld oder Herrn Rosenthal zwecks Terminierung an.

 

Aktuelle Beratungs-Termine: 25., 27. und 28. März 2014

Wenn Bedarf,  bitte bei Frau Königsfeld oder Herrn Rosenthal persönlich anmelden.

 

Im Folgenden ein aktueller Schüler-Bericht zu einer individuellen Beratung durch Herrn Görrisssen:

ABI und dann?

Diese Frage stellen sich viele junge Menschen. Um eine so wesentliche Frage besser beantworten zu können, hat das Gymnasium Kronwerk für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe eine individuelle Berufs- und Studienwahlorientierung organisiert. Unterstützt wir die Schule dabei von Herrn Gerrit Görrissen, Abiturientenberater  der Agentur für Arbeit. Um Schwellenängste abzubauen, finden die Beratungsgespräche direkt bei uns in der Schule statt.

Nach Terminabsprache wird den Schülern  ermöglicht, in einem Gespräch Ideen und Eindrücke über mögliche Berufs- oder Studiengänge zu entwickeln. Dabei geht Herr Görrissen auf jeden Gesprächspartner individuell ein. Das etwa halbstündige Gespräch baut auf eigenen Vorstellungen der zukünftigen Abiturientinnen und Abiturienten auf. Zu diesen Ansätzen macht Herr Görrissen differenzierte Vorschläge, wie man berufliche Ziele konkret ereichen kann,  ob in Studium,  Ausbildung oder anderen Wegen nach dem Abitur.

Ganz ohne eigene Vorstellungen sollte man allerdings nicht zum Abiturientenberater gehen, da es sonst keine Grundlage für das Gespräch gibt. Herr Görrisen ist sachlich-fachlich gut informiert und kann deshalb zumindest  Denkanstöße geben, selbst wenn es nicht unbedingt für jeden gänzliche neue Informationen gibt.

Anmeldung für Beratungsgespräche mit Herrn Görrissen bitte über Frau Königsfeld oder Herrn Rosenthal.

Höbke Ruge, 12. Jg.