Logo Rendsburg Berufswahlsiegel Logo Logo

Exkursion in das Schülerlabor „Klick!“ der Universität Kiel

Am Donnerstag, den 29. Januar 2015 fuhr die Klasse Ec mit Frau Boll und Frau Fahrentholz-Wilkening ins Schülerlabor „Klick!“ nach Kiel. Trotz Schnee und Glätte schafften es alle pünktlich um 7.53 Uhr den Zug zu bekommen. Nachdem wir am Kieler Hauptbahnhof angekommen waren, warteten wir auf den Bus, der uns zum Botanischen Garten brachte, in dem das Schülerlabor lag.
Nach einem kurzen Vortrag bekamen wir eine Führung durch die Labore, die in drei verschiedenen Gebäuden lagen. Nun wurden wir in zweier Gruppen aufgeteilt und einer Anfangsstation zugewiesen. Nach dieser Station durften wir selber entscheiden, welche weiteren Experimente wir durchführen wollten. Die beliebteste Station war das Raster-Elektronen-Mikroskop. Dort konnten wir verschiedene Oberflächen genauer untersuchen. Andere interessante Stationen waren die Bestimmung der Dicke der Seifenblasenwand, die Kontaktwinkelmessung oder die Herstellung von Nanopartikeln. An jeder Station stand uns ein Labormitarbeiter bei Fragen zur Verfügung.
In der Mittagspause konnten wir uns etwas in der Mensa der Universität zu Essen kaufen. Danach ging es wieder an die Experimente. Am Ende haben wir uns nochmal alle zusammengefunden, dem Laborteam ein Feedback gegeben und letzte fachliche Fragen geklärt.
Wegen des starken Schneefalles mussten wir leider etwas früher zum Bus, um rechtzeitig am Bahnhof anzukommen.
Insgesamt war der Tag im „Klick!“-Labor eine tolle Erfahrung. Wir haben viel gelernt und hatten dabei Spaß.

(Vanessa Ohm, Swantje Petersen und Teeske Thiel)