Logo Rendsburg Berufswahlsiegel Logo Logo

Büchertipps

Fachcurriculum Unter- und Mittelstufe

Fachcurriculum Oberstufe

Acht Lehrerinnen und Lehrer vertreten dieses spannende und wichtige Fach und führen die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen aus den Höhlen der Steinzeit bis zu aktuellen Themen der Gegenwart in Q2 und meist glücklich hindurch bis zum, teilweise auch durch das Abitur. Kennt ihr sie alle? Sie stehen am Ende dieser Seite.

Etwa zwei Stunden pro Woche hat jede Schülerin und jeder Schüler am Kronwerk bis zur Oberstufe Unterricht im Fach Geschichte. Teilweise wird das Fach auch epochal unterrichtet, d.h. man hat es dann nur ein Halbjahr, so zur Zeit in der 8. Klasse und 9. Klasse (2 bzw. 3 Wochenstunden pro Halbjahr im Wechsel mit Erdkunde. In der Oberstufe kann man Geschichte als profilgebendes Fach im gesellschaftswissenschaftlichen Profil belegen. Dann wird es im Einführungsjahr mit 3 Wochenstunden, in den beiden Qualifikationsjahren mit 4 Wochenstunden unterrichtet und man hat Geschichte als schriftliches Abiturfach. Auch wenn Geschichte nicht das profilgebende Fach ist, kann man in diesem Fach Abitur machen, in einer mündlichen oder einer Präsentationsprüfung. Geschichte wird in allen Profilen (Klassen) der Oberstufe verbindlich unterrichtet, hier sind es 2 Wochenstunden in allen drei Oberstufenjahren.

In der Unter- und Mittelstufe (ab Klasse 6) lernen die Schülerinnen und Schüler nach dem Lehrbuch “Das waren Zeiten” (C.C. Buchner), das speziell auf schleswig-holsteinische Themen zugeschnitten ist.  Für die Unter- und Mittelstufenschülerinnen und -schüler gibt es einen chronologisch aufgebauten Gang durch die Geschichte, wobei ca. 25% des gesamten Unterrichts auf die neueste Geschichte (ab 1945) verwendet werden sollten. Außerdem benutzen wir ab Klasse 9 den Geschichtsatlas von Perthes (9 783128 281940, Klett), der allerdings selbst angeschafft werden muss und auch in der Oberstufe gute Dienste leistet.

In der Oberstufe arbeiten wir mit dem “Kursbuch Geschichte” vom Cornelsenverlag. Hier ist der Unterricht eher längsschnittartig und thematisch-vergleichend aufgebaut.  Immer wieder werden Problemstellungen aufgegriffen, die zum kritischen Denken anregen und den Blick auf heute richten sollen. Nähere Informationen liefert ein Blick in die Fachanforderungen: Die neuen Fachanforderungen, mit Download: 

Liebe Schülerinnen und Schüler, sind euch inzwischen alle Geschichtslehrer und Geschichtslehrerinnen eingefallen? Das Fachkollegium besteht aus:

Frau Döhrer, Frau Gottschalk, Frau Order, Frau Kersten, Frau Hansen, Herrn Schwieger, Herrn Benz und Frau Zimmer.