Logo Rendsburg Logo Logo

MINT

 

Im Wahlpflichtfach MINT wird fächerübergreifend und projektorientiert an Themen aus den Fachbereichen

  • M athematik
  • I nformatik
  • N aturwissenschaften
  • T echnik

gearbeitet.

Organisation

Das Fach MINT wird in Klasse 8 und 9 angeboten. Der Unterricht läuft in thematischen Projekten ab, die jeweils ein Schulhalbjahr dauern. Der Lehrer eines MINT-Kurs wechselt nach einem halben Jahr, so dass jede Schülerin/jeder Schüler pro Schuljahr an zwei Themenbereichen arbeitet.

Im MINT-Unterricht geht es stets um die Verbindung von praktischen Arbeiten und theoretischen Hintergründen. Auch im MINT-Unterricht werden, wie in der dritten Fremdsprache und im Fach HISTORIA, Klassenarbeiten oder entsprechende Ersatzleitungen durchgeführt. MINT ist also mit seinen Parallelfächern im Niveau durchaus vergleichbar.

Inhalte

In der Auswahl der unterschiedlichen Themen sind wir als MINT-Fachschaft frei, sie richtet sich vor allem nach der Verfügbarkeit der Lehrkräfte. Folgende Themen könnten angeboten werden:

  • Webseiten
  • Luftfahrt in Theorie und Praxis
  • Ostsee
  • Paradigmen der Naturwissenschaften
  • Steuerung und Regelung (Microcontroller)
  • Biotope auf dem Schulgelände
  • Wald

Was sollten Sie bei der Wahl bedenken?

  1. Die dritten Fremdsprachen, HISTORIA und MINT sind Kurse mit vergleichbarem Anspruch.
  2. Die Wahl sollte sich vor allem nach der Neigung, Begabung und Interesse der Schülerin/des Schülers richten (sprachlich oder naturwissenschaftlich/technisch oder historisch).
  3. MINT schließt die Wahl des sprachlichen Profils in der Oberstufe aus, wenn in der Einführungsphase der Oberstufe keine neu beginnende 3. Fremdsprache (z.B. Russisch) zustande kommt.

Aus der Unterrichtspraxis