Logo Rendsburg Logo Logo

Kronwerk unterwegs

 

Reisen

Regelmäßig bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern auf  Exkursionen, Studien- und Projektfahrten die Möglichkeit zum Lernen an außerschulischen Orten.

Einen Überblick über alle unsere Fahrten bietet unser Fahrtenkonzept. Hier kann man sich über unser Fahrtziele und die anstehenden Kosten informieren.

Den Leitfaden über die Finanzierung unserer Fahrten, so wie ihn die Schulkonferenz im November 2015 beschlossen hat, finden sie hier.

Im Folgenden finden Sie einige Berichten, von den unterschiedlichsten Touren, die unsere Schule in den letzten Jahren durchgeführt hat:

 

MINT-Exkursion “Fliegendes Klassenzimmer” Mai 2015

 

Bewerber-Training “Assessment Center” April 2015 in ACO Accademy

 

“Bank of Kronwerk” im Bundesfinale Berlin 2015

 

Genetik-Unterricht im Uni-Labor

WIPO-Exkursion in Landesparlament (Februar 2015/ Q 1)

 

Exkursion  ins “Klick!”-Labor der Uni Kiel ( Februar 2015 / Q 1 c)

 

Parisfahrt der Sprachklassen EaS und 12a (November 2013)

 

Studienfahrten des 13. Jahrgangs/Schuljahr 2013/2014

 

Naturwissenschaften auf See

Bei diesem Unterrichtsprojekt sollen die Schülerinnen und Schüler bei einem dreitägigen Törn auf einem Großsegler naturwissenschaftliche Experimente und Aufgaben zu folgenden Themen durchführen:

  • Die Physik des Segelns
  • Plankton – schwebende Pflanzen und Tiere im Wasser
  • Untersuchung von Lebewesen aus dem Benthos
  • Wasseruntersuchung – Meereschemie und Probleme der   Ostsee
  • Das Schiff – Korrosionsschutz an Bord

Dabei sollen Aspekte der Ökologie am Beispiel der Ostsee in einem fächerübergreifenden experimentellen Unterricht von den Schülerinnen und Schülern erarbeitet werden.

Naturwissenschaft “in the air”

Bei diesem seit zwei Jahren durchgeführten MINT-Projekt im 8. bzw. 9. Jahrgang geht es um

  • Luftfahrt-Technik. Nach dem theoretischen Teil im MINT-Unterricht, der sich neben der Geschichte der Luftfahrt  mit der “Physik des Fliegens”, vor allem mit Aerodynamik beschäftigt, erfolgt im Rahmen einer ganztägigen Exkursion zum Regional-Flughafen Kiel-Holtenau der praktische Teil.
  • Lernen am anderen Ort: An und in Luftfahrzeugen werden die theoretischen Kenntnisse veranschaulicht und Konstruktion sowie Technik des Flugzeugbaus “zum Anfassen” verdeutlicht. Wähend einiger  Flüge mit dem MINT- und Fluglehrer , bei denen  Aerodynamik bei der Steuerung und in verschiedenen Flugzuständen erlebbar gemacht wird, vertiefen die MINT- Schülerinnen und Schüler ihren Bezug zur Luftfahrt.

Hier geht´s zur Bildergalerie 

Skifahrt 2014

Skifahrt 2013

POL&IS 2012 (Politik- Simulation)

Alle Klassen 2012 auf einem gemeinsamen Wandertag

Trierfahrt

Skifahrt 2011

Berlin (Leichtathletik) 2011 2007

Berlin (Klassenfahrt der 10e) 2012 – das Programm