Logo Rendsburg Logo Logo

Am bundesweiten „Green Day” sollen Schülerinnen und Schüler der 8. bis 13. Klasse Berufs‐ und Studienperspektiven in den Bereichen Umweltschutz, Grüne Technologien und Klimaschutzforschung kennenlernen. Dabei geht es um alle Tätigkeitsfelder, die direkt oder indirekt Auswirkungen auf Umwelt‐ und Klimaschutz haben.
09.00 Uhr Begrüßung, Zentrale Studienberatung
09.10 Uhr Green Energy – es gibt viel zu tun, packen wir‘s an!
Gegebenenfalls begleitende Laborbesuche und / oder Vorstellung von studentischen Projektarbeiten ab 11.45 Uhr.
Prof. Dr. Waller, Fachbereich Informatik und Elektrotechnik
09.35 Uhr Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft durch Umweltschutz, Klimaschutz, Landschaftsschutz Master‐Studierende, Fachbereich Agrarwirtschaft
10.05 Uhr Poster‐Ausstellung „Grüne Tonne statt schwarze Tonne“
Jan‐Michael Böckmann, Student, Fachbereich Medien
Pause

10.45 Uhr „Grün Wirtschaften“ Master‐Studierende, Prof. Dr. Hans Klaus, Fachbereich Wirtschaft
11.15 Uhr„Effiziente Energienutzung und alternative Brennstoffe für Schiffe“ (Master‐Studierende, Schiffbau (angefragt)
11.45 Uhr Projektarbeiten aus dem Bereich „Green Energy“ Master‐ Studierende, Elektro‐Mobilität, Präsentation E‐Mobile, E‐Aufladesäule
Matthias Teichmann, Dipl.Ing.; Fachbereich Informatik und Elektrotechnik Laborbesichtigung von Regenerativen Energien
Eleonora Moritz, Dipl.Ing., Fachbereich Informatik und Elektrotechnik
ab ca. 12.15 Uhr Gelegenheit, in der Mensa Mittag zu essen: „Gutes Essen – cooles Klima“ – Schwentinemensa, Grenzstraße 14

Änderungen im Ablauf und Aktualisierungen sind möglich.

Die Anmeldung zum Green Day (von Schulklassen oder Schülergruppen) ist durch Schulen hier möglich:

http://www.greenday2013.de/schulen.

Sollten Sie als einzelne(r) Schülerin/Schüler an der Veranstaltung teilnehmen wollen oder aber sollten Sie Fragen oder Wünsche zu Inhalt und Abläufen haben, wenden Sie sich bitte an studienberatung@fh‐kiel.de.