Logo

Die Bundeswehr erkannte früh das didaktische und konzeptionelle Potenzial der Simulation. 1989 gingen die Rechte für POL&IS an die Bundeswehr über. Seitdem wird die Simulation durch die Jugendoffiziere betreut und kontinuierlich weiterentwickelt, wozu auch die Teilnehmer durch ihre Ideen, ihr Feedback und ihre Anregungen beitragen.

Politik & Internationale Sicherheit als Unterrichtsgegenstand

Die Jugendoffiziere bieten als kompetente Referenten darüber hinaus vielfältige Temen für den Fachunterricht WIPO an, vor allem in Bezug auf das Thema “Konflikt und Kooperation in internationaler Politk” (Q 2)

  • Sicherheitspolitik im 21. Jahrhundert – Risiken und Strategien
  • Deutschland in der EU, der NATO, den Vereinten Nationen …
  • Rüstungskontrolle und Abrüstung
  • Friedenssicherung
  • Politische Legitimation unserer Streitkräfte –
    wozu brauchen wir heute eine Armee und was kostet uns das?
  • Freiheiten und Grenzen des Staatsbürgers in Uniform
  • Die Bundeswehr – eine Parlamentsarmee
  • Auslandseinsätze der Bundeswehr
  • Neuausrichtung der Bundeswehr
  • Frauen in der Bundeswehr
  • Der Klimawandel aus Sicht der Sicherheitspolitik
  • Bürgerkriege – ein Risiko für unsere Sicherheit?
  • Internationaler Terrorismus