Logo Rendsburg Logo Logo

Gymnasium Kronwerk und Agentur für Arbeit unterzeichneten am 15. Oktober 2015 eine Kooperationsvereinbarung:

Unsere Schule  und die Agentur für Arbeit Neumünster fixieren damit nachhaltig ihre vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem gemeinsamen Ziel, Schülerinnen und Schüler beim Berufsfindungsprozess sowie beim Übergang in den Arbeitsmarkt zu unterstützen.

Angesichts der Vielfalt an Studien- und Berufswahlmöglichkeiten und des komplexen Verfahrens bei der Vergabe von Studienplätzen haben viele Schülerinnen und Schüler Orientierungsbedarf. Mit dem regelmäßigen Angebot an Sprechstunden, die mehrmals im Monat bei uns im Hause mit dem Abiturientenberater der Agentur stattfinden, sowie Informationsveranstaltungen der Berufsberatung haben unsere Oberrstufenschülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich frühzeitig beruflich zu orientieren, um rechtzeitig die richtigen Weichen für den späteren beruflichen Werdegang stellen zu können. Neben der betrieblichen Ausbildung und dem Studium gibt es weitere Alternativen wie beispielsweise das duale Studium, die die Berufsberatung aufzeigen kann.

Mit dieser Kooperationsvereinbarung wird unserer Oberstufe auf Dauer ein weiterer Service vor Ort angeboten: Für den Abgleich kognitiver Fähigkeiten zu den Anforderungen verschiedener Studienfelder werden am Gymnasium Kronwerk regelmäßig im  Q 2- Jahrgang studienfeldbezogene Berufswahltests durchgeführt.

Insbesondere vor dem Hintergrund der besonderen Herausforderungen des doppelten Abitur-Jahrgangs möchten wir die jungen Menschen in ihrer beruflichen Entwicklung optimal unterstützen“, so Jens-Peter Stahl, Geschäftsführer der Agentur für Arbeit Neumünster. „Unnötige Umwege kosten Zeit. Wir verstehen uns als Partner der Jugendlichen und der Wirtschaft. Unser Ziel ist die Sicherung des Fachkräftepotenzials“, so Stahl weiter.

Unsere Kooperation hat ein Ziel: Alle Schülerinnen und Schüler hier am Gymnasium Kronwerk sollen mit unserer Unterstützung die optimale Begleitung auf ihrem Weg vom Gymnasium in den Beruf bekommen. Dabei ist die Berufsberatung der Agentur für Arbeit ein wichtiger Partner“, bekräftigen Schulleiterin Renate Fritzsche und Rainer Rosenthal, Koordinator Berufs- und Studienwahlorientierung.

Das schon seit Jahren bestehende Konzept zur Berufswahl- und Studienorientierung an unserer Schule wird die Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit erfolgreich flankieren bzw. ergänzen.

Weitere Infomationen und Links zum Thema findet man auf unserer Homepage hier.

(Fotos: Frau Hintz)

IMG_0257

Nach der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages: Schulleiterin Frau Fritzsche mit Herrn Stahl, Geschäftsführer der Agentur für Arbeit, Neumünster

IMG_0263

Kooperationsvertrag für und mit Schülern: Schüler-Vertreter Mattis Keller, Lara Green und Christian Mahrt (von links) Zeugen der Unterzeichnung am 15.10.

Hinterlasse eine Antwort