Logo Rendsburg Berufswahlsiegel Logo Logo

In Kooperation mit dem Offenen Kanal Schleswig-Holstein (OKSH) veranstaltete das Gymnasium Kronwerk am 22. Januar einen Schul-Medientag. Es wurde ein Tag Schule nur mit und über Medien für die Klassen im 6. und 7. Jahrgang, ihre Eltern sowie das Kronwerk-Kollegium:

Am Vormittag boten 8 Medienpädagogen für die Schüler jeweils zwei Module mit der Thematik  Soziale Netzwerke (facebook, google+, SchülerVZ) sowie Computerspiele/Online-Games/Jugendmedienschutz. Nachmittags wurden dem Lehrerkollegium drei interaktive Workshops mit online-Beispielen angeboten. Dabei ging es vor allem um  Mediennutzungsverhalten von Kindern und Jugendlichen hinsichtlich Sozialer Netzwerke, Online-Games sowie Reality-TV.   Die Eltern-Abendveranstaltung  “Web-Treff / GameTreff –  Online-Phänomene erläutern und erleben ” rundete den ersten Medientag unsere Schule ab.

Aufgrund positiver Rückmeldungen aller beteiligten Gruppen werden wir auch im nächsten Schuljahr wieder einen Medientag für Schüler und Eltern durchführen. Kronwerk-Medientage wollen dabei folgende Kompetenzen vermitteln bzw. stärken: Rezeptionskompetenz (Auswählen und Nutzen von Medienangeboten), Sachkompetenz (Verstehen und Bewerten von Medienbotschaften), Interaktionskompetenz (Analyse und Einflussnahme im gesellschaftlichen Kontext).

 

Unser nachhaltiges Ziel wird es darüber hinaus sein,  ein Konzept zu entwickeln, das nachhaltig zu mehr Medienkompetenz führt. Dieses soll dann im Schulprogramm fixiert werden. Unstrittig ist nämlich, dass Medienkompetenz eine der Schlüsselqualifikationen von Kindern und Jugendlichen im 21. Jahrhundert darstellt. Damit ist mehr gemeint als nur die Fähigkeit, mit Fernbedienung und Festplattenrecorder, mit Maus und Smart Phone umzugehen. Gemeint ist insbesondere die Fähigkeit, sich kritisch mit Inhalten auseinanderzusetzen und diese richtig zu beurteilen. Daher erscheint es uns als Schule wichtig, nachhaltig die wichtigsten Kriterien für eine sinnvolle und für sich selbst und andere gefahrlose Mediennutzung zu vermitteln.

 

 

Hinterlasse eine Antwort