Logo Rendsburg Logo Logo

 
Kronwerker erfolgreich bei der Mathematik Olympiade

Im Herbst 2018 haben einige Kronwerker Aufgaben zur Schulrunde der Mathematik Olympiade bearbeitet. Nur zwei Kronwerker, Melisa (6d) und Finn (6b), haben die Aufgaben so gut gelöst, dass sie weiter zur Kreisrunde durften.

Auf dieser Kreisebene hat Finn trotz der kniffligen Aufgaben den ersten Platz erreicht (punktgleich mit einer Schülerin aus Kronshagen). Damit hatte er sich zur Landesrunde im Frühjahr 2019 in Flensburg qualifiziert. Melisa ist mit ihrem 6. Platz im oberen Drittel ihrer Jahrgangsstufe gelandet und kann stolz auf ihr Ergebnis sein.

Auf der Landesebene hat Finn das Gymnasium Kronwerk wieder erfolgreich vertreten und den zweiten Platz ergattern können. Gratulation! Da es in seiner derzeitigen Jahrgangsstufe keine Bundesrunde gibt, endet hier die Erfolgsgeschichte für den Sechstklässler Finn vorerst, und wir drücken im Schuljahr 2019/20 dem Siebtklässler Finn alle Daumen für seinen nächsten Durchgang. Viel Erfolg dabei!!!

Hinterlasse eine Antwort