Logo Rendsburg Logo Logo

Praktika

Das Gymnasium Kronwerk veranstaltet pro Schuljahr zwei verbindliche, jeweils vierzehntägige Praktika:

Diese Praktika finden üblicherweise zwei Wochen vor sowie zwei Wochen nach dem Halbjahreswechsel des Schuljahres statt: siehe Terminplan!

Wir organisieren unsere beiden Schulpraktika grundsätzlich über ein Online-Programm:

Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs bzw. in der Qualifizierungsphase I erhalten rechtzeitig über die  WIPO-Lehrkraft der Klasse User-Namen und Passwörter in einem Zahlen-Code,  tragen  persönliche Daten sowie  Einzelheiten zum Praktikumsbetrieb dann zeitnah online ein.

Persönliche Kennwörter sind nach erstem Einloggen in unser Praktika-System sofort zu ändern, um Missbrauch zu verhindern. Nach dieser Änderung bitte einmal wieder ausloggen zur Speicherung und anschließenden Neuanmeldung.

Online-Anmeldung

 Spätester Anmeldeschluss für die Praktika (“Deadline”) mit Eintragung aller Daten zum Praktikumsbetrieb:

Ende der ersten Dezemberwoche 13.00 Uhr

Im Rahmen des für alle Schülerinnen und Schüler verbindlichen Betriebspraktikum der 9. Klassen geht es uns nur am Rande um frühzeitige  Berufsorientierung. Vielmehr bietet die zweiwöchige “Begegnung mit der Arbeitswelt” erste reale Erfahrungen mit einer ökonomischen und sozialen Wirklichkeit, die sich ganz wesentlich von der Schulwelt unterscheidet. Der Wipo-Unterricht bereitet das Praktikum inhaltlich vor.

Auch das  Wirtschaftpraktikum in der Q-Phase hat nicht primär  Berufs- und Studienwahlorientierung zum Ziel, sondern soll vor allem die ökonomischen Lerninhalte des WIPO-Unterrichts anschaulich ergänzen.

Es ist mithin konsequent, dass die Fachschaft Wirtschaft/Politik diese Praktika im  Q 1- Jahrgang in das Kursthema “Wirtschaft in Theorie und Praxis” einbindet. Vor- und Nachbereitung aller Praktika finden im WIPO-Unterricht statt, und die Ergebnisse der betriebswirtschaftlichen Recherchen werden der jeweiligen Klasse an einem das Praktikum abschließenden Fachtag präsentiert, diskutiert und benotet.

Im Rahmen des für alle Schülerinnen und Schüler verbindlichen Betriebspraktikum der 9. Klassen geht es uns nur am Rande um frühzeitige  Berufsorientierung. Vielmehr bietet die zweiwöchige “Begegnung mit der Arbeitswelt” erste reale Erfahrungen mit einer ökonomischen und sozialen Wirklichkeit, die sich ganz wesentlich von der Schulwelt unterscheidet. Der Wipo-Unterricht bereitet das Praktikum inhaltlich vor.

Grundsätzliche Informationen:

Standardisierte Anschreiben für Bewerbungen um Praktikantenstellen als traditionelle PDFs zum Downloaden, Ausdrucken und handschriftlichen Ausfüllen:

Als beschreibbare PDFs (unsere Empfehlung zum direkten Ausfüllen)

Da manche Browser (z. B. Firefox) ausfüllbare PDFs nicht unterstützen, Hinweise bei PDF-Links beachten!

Alle Schreiben parallel auch im Downloadbereich des digitalen Praktika-Management-Systems. Auch hier gilt bei den beschreibbaren PDF-Varianten “Schulbestätigung“ sowie der “Versicherungserklärung“, dass manche Browser beschreibbare PDFs nicht unterstützen.  Deshalb PDF-Datei mit rechter Maus-Taste anklicken, auf eigenem Rechner abspeichern und von dort mit geeignetem Programm (z. B. Adobe Acrobat Reader) öffen und dessen Link folgen. Dann lässt sich die PDF-Datei direkt ausfüllen.

Sprechen Sie mich gerne an, wenn Sie grundsätzliche oder auch spezielle Fragen zu Organisation, Ablauf  oder Lernzielen der Praktika haben:

Frau Königsfeld, Koordinatorin der Schülerpraktika, zu erreichen über

–  das Schulsekretariat: 04331 782511

–  per Mail: koenigsfeld@gymnasium-kronwerk.de

schriftwart4