Logo Rendsburg Logo Logo

MINT-Exkursion “Fliegendes Klassenzimmer”:

Die MINT-Gruppe 8 a, 8 b und 8 c  verbrachte am 18. Mai  einen Tag auf dem Regional-Flughafen Kiel-Holtenau. Während dieser Exkursion konnten viele im Unterricht bei Herrn Rosenthal erworbene Theorie-Kenntnisse zur  “Physik des Fliegens”  in der Realität vertieft, aber vor allem erlebt werden:

An verschiedenen Luftfahrzeugen wurden technische sowie vor allem aerodynamische Lerninhalte veranschaulicht und die Frage “Warum fliegt ein Flugzeug?” sozusagen mit “Hand und Herz” (sowie später auch mit dem Magen…)  erfahrbar gemacht.

Alle Schülerinnen und Schüler sowie Herr Domke nutzten das Angebot, mit dem MINT-Lehrer und seinem Fluglehrerkollegen jeweils 20 Minuten in einer Cessna 172 zu fliegen. Wer im Cockpit vorne saß,  dufte sogar selbst die Steuerung  im Geradeausflug und in mehr oder weniger steilen Kurven erproben. So konnte das Unterrichtsthema “Auftrieb und Widerstand – die Kräfte an Tragflächen” life erprobt werden.

Als fliegerische Leckerbissen folgten zum Abschluss jedes Fluges zwei Zero-G-Parabeln. Diese für alle Schüler ungewohnte Schwerelosigkeit an Bord erzeugte jedesmal  begeistertes “Achterbahn-Gekreische”.

Ein Blick vom Tower sowie der Besuch bei der Flughafenfeuerwehr ergänzten das Programm. Dabei legte die Löschkanone auf dem Feuerwehr-Fahrzeug nur für uns einen kleinen Schaumteppich auf das Flughafenvorfeld.

Am Nachmittag besuchte die Gruppe zwei auf dem Flughafen Kiel ansässige luftfahrttechnische Betriebe, die “Flug-Werften” von Kiel Aviation und E.I.S.). Nach Vorträgen der Techniker war es dann spannend, einmal auf dem – natürlich gesicherten – Martin-Baker-Schleudersitz der Pilatus PC-9 Platz zu nehmen.

Im Anschluss ermöglichte uns die Firma AIR-TECH-Bildung, die hier am Platz Luftfahrtgeräte-Mechaniker ausbildet, Einblicke in das technische Innenleben eines Business-Jets vom Typ Dassault Falcon 2000.

Rn

20150518_140754

An dieser PC 9, einem Trainer für Militärpiloten, wird eine sog. 100-Stunden-Kontrolle durchgeführt.

20150518_140834

Der E.I.S.-Werkstattleiter erklärt an einer PC 9 die Aufgabe “Zieldarstellung für die Bundeswehr”, wie sie dieses Unternehmen verwirklicht.

20150518_140928

Marcell Kovacs (8c) auf Piloten-Schleudersitz/PC 9 und als “Back-Seater” im hinteren Cockpit Birger Studt (8b)

20150518_150115_1

Die MINT-Truppe mit Herrn Domke als Exkursionsbegleitung (oben links) sowie den Piloten Herrn Horak und Herrn Rosenthal (1. Reihe von rechts) vor der C-172 D-EACO.

Hinterlasse eine Antwort