Logo

Unser 13. Jahrgang tauschte für eine Woche Schulbank gegen große weite Welt, um sich zu Themen jeweiliger Klassenprofile anschaulich und vertiefend zu informieren.

So machte sich 13a auf den Weg nach Frankreich, um ihre Sprach- und Landeskenntnisse speziell zu Paris  anzuwenden und zu erweitern. Klasse 13b nahm denselben Weg und wandelte in Verdun schwerpunktmäßig auf den Spuren der deutsch-französischen Geschichte zum Thema „Erster Weltkrieg “, in Paris auf den Pfaden der  Französischen Revolution und Napoleon sowie in Versailles auf  Spuren des Absolutismus. Zur gleichen Zeit hat Klasse 13c nach Besuch Amsterdams von Harlingen aus das Wattenmeer um die westfriesischen Inseln Terscheling und Vlieland sowie das Ijsselmeer mit einem Traditionssegler befahren und dabei naturwissenschaftliche Experimente durchgeführt.

Ausführlicher Reisebericht der 13a:  hier

Hinterlasse eine Antwort