Logo Rendsburg Logo Logo

 

 

Summer School 2014 im Lübecker offenen Labor zum Thema:

Mikroben – Infektion – Entzündung

In Laborexperimenten und Seminaren lernen die Teilnehmer_innen der Summer School die heimlichen Herrscher unserer Welt kennen: Die Mikroorganismen.

Wir erkunden die Wechselwirkungen der Mikroorganismen mit ihrer Umgebung, in der „freien Wildbahn“ und in bzw. auf unseren Körpern.

Wir lernen einen molekularen Kriegsschauplatz kennen: Die Strategien, mit denen sich unser Körper gegen die Besiedelung durch unwillkommene Organismen wehrt, wie Mikroorganismen diese molekulare Abwehr durchbrechen, wie Resistenzen gegen Medikamente entstehen und was passiert, wenn sich unsere Immunabwehr irrt und wichtige Teile unseres Körpers unter „friendly fire“ geraten.

Termin: 18. – 22. August  2014 (letzte Woche der Sommerferien in SH)

Bewerbungen sind ab sofort möglich (Bewerbungsschluss: 15. Juli 2014)

Wer kann teilnehmen?

Besonders engagierte Schüler_innen der Oberstufe, die

• an naturwissenschaftlichen Themen interessiert sind,

• möglichst bereits an einem Kurs des Lübecker offenen Labors teilgenommen haben,

• und von ihren naturwissenschaftlichen Fachlehrer_innen empfohlen werden.

Was sollten die TeilnehmerInnen mitbringen?

• Spaß am experimentellen Arbeiten,

• logisches Denkvermögen,

• manuelle Geschicklichkeit und

• Ausdauer und Forschergeist (nicht jedes Experiment klappt auf Anhieb!)

Die Summer School wird gefördert von dem Exzellenzcluster “Entzündung” und von der Possehl-Stiftung

 

Information und Anmeldung bei:

Postadresse:

PD Dr. Bärbel Kunze:            Tel.:0451 / 500 – 4114

Fax:0451 / 500 – 4815

eMail:       Kunze@lola.uni-luebeck.de

www.lola.uni-luebeck.de

Institut für Biologie, Universität zu Lübeck

Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck