Aktuelle Informationen zum Corona-Schulbetrieb

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

in den folgenden Informationen und unter den folgenden Download-Links erhalten Sie/erhaltet Ihr wichtige Informationen zum Schulbetrieb unter Corona-Bedingungen. Wir halten diese Informationen so aktuell wie möglich - beachten Sie bitte außerdem die per E-Mail über die Elternbeiräte und Klassenlehrer:innen verschickten Informationen.:

 +++UPDATE VOM 14.1.2022+++ Rundmail von Herrn Knoop und Corona-Schulinformation 2022-003

Sie finden die aktuellen Regelungen ...

 +++UPDATE VOM 10.1.2022+++ Rundmail von Herrn Knoop und Corona-Schulinformation 2022-002

Hier finden Sie die neuen Regelungen zu Quarantänemaßnahmen von Kontaktpersonen:

 +++UPDATE VOM 7.1.2022+++ Rundmail von Herrn Knoop

 +++UPDATE VOM 6.1.2022+++ Corona-Schulinformation 2022 - 001

Hier finden Sie die  Corona-Schulinformation 2022-001 des MBWK mit aktuellen Hinweisen zum Schulbeginn nach den Weihnachtsferien, wichtige Hinweis sind z.B. 

  • die Erweiterung der Testpflicht in Schulen auf drei Tests pro Woche, 
  • die Bitte am kommenden Sonntag vor dem Schulstart eine Testung per Selbsttest oder – noch besser – bei einer Teststation durchzuführen, 
  • der Hinweis darauf, dass die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in der jetzigen Form bestehen bleibt und von pädagogischen Ausnahmen möglichst abzusehen ist.
  • Arbeitszeitverlängerung im schriftlichen Abitur 2022 um 30 min.

+++UPDATE VOM 10.12.2021+++ Corona-Schulinformation 2021 - 052

Am 10.12.21 wurde eine Rund-E-Mail mit einer Zusammenfassung der Corona-Schulinformation 2021-052 des MBWK an die Schulgemeinschaft verschickt. 

Es geht um die Themen:

  • Regelung zur Teilnahme für Externe an schulischen Sonderveranstaltungen (2G-Modell)
  • Impfangebote für Lehrkräfte und Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren
  • Selbsttestungen in den Weihnachtsferien

 +++UPDATE VOM 26.11.2021+++Corona-Schulinformation - 051

Am 26.11.21 erhielten die Mitglieder der Schulgemeinschaft eine Rund-E-Mail von Herrn Knoop, die eine Zusammenfassung mit schulspezifischen Ergänzungen der aktuellen Corona-Schulinformation 2021-051 des MBWK darstellt. Es geht um die Themen:

  • Aktuelle Lage zur Pandemie und empfohlene Schutzmaßnahmen
  • Freiwillige Tests für Geimpfte und Genesene
  • Testung in den Weihnachtsferien
  • Schulische Veranstaltungen und Hygieneleitfaden
  • Schuleigene Entscheidung Weihnachtskonzert – Gymnasium Kronwerk
  • Zugangsbeschränkungen an Schulen und 3G-Regelungen für Beschäftigte

 +++UPDATE VOM 21.11.2021+++Neue Schulen-Coronaverordnung ab 22.11.21

Download
Rundmail vom 21.11.21 - Rundmail mit Informationen von Herrn Knoop
Rundemail vom 21.11.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 519.5 KB

 Aufgrund der am Montag in Kraft tretenden Schulen-Coronaverordung gilt es in der kommenden Woche Folgendes zu beachten:

  • Masken dürfen nur unter Wahrung des Mindestabstands von 1,5 m abgenommen werden, das bedeutet:
    • die Selbsttestungen können nun  i.d.R. nur immer abwechselnd mit jeweils der halben Klasse durchgeführt werden
    • SuS des Q2-Jahrgangs, die das Probeabitur in Deutsch (Mi. 24.11.) bzw. in Englisch (Fr. 26.11.) absolvieren, dürfen die MNB zum Schreiben abnehmen, wenn der Mindestabstand von 1,5 m eingehalten wird (dies wird aufgrund der nötigen Personal- und Raumressourcen möglicherweise dazu führen, dass einzelne Klassen bzw. Jahrgänge (vermutlich E- oder Q1-Jahrgang) in den Distanzunterricht gehen. Genauere Informationen folgen über Untis.
  • Bitte stellen Sie sich kurzfristig auf Veränderungen im Stunden- und Vertretungsplan ein (hoher Krankenstand im Kollegium, Probeabitur unter den neuen Cornaverordnung).
  • Jede Schülerin und jeder Schüler muss Zugang zum LMS „itslearning“ haben - sollte dies nicht der Fall sein, bitte umgehend im Sekretariat melden. 

Ab Mittwoch (24.11.) tritt zudem eine neue landesweite Cornaverordnung in Kraft, die für uns folgende Konsequenzen nach sich zieht:

  • Einhaltung der 3G-Regel am Arbeitsplatz
  • Festhalten des Impfstatus für alle am Schulleben Beschäftigten (Überprüfung der 3G-Regel)
  • ein Betreten des Schulgebäudes für Beschäftigte/Lehrkräfte ist dann nur noch unter Einhaltung der 3G-Regel möglich
  • nicht geimpfte Beschäftigte/Lehrkräfte müssen sich unter Aufsicht täglich testen

+++UPDATE VOM 17.11.2021+++

Die heutige Corona-Schulinformation von Herrn Kraft weist auf eine Änderung der Schulen-Coronaverordnung hin, die ab dem 22.11.2021 gelten wird:

  •  das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung gilt nun wieder im gesamten Schulgebäude
  •  die Testpflicht gilt weiter
    •  alle ungeimpften Schülerinnen und Schüler müssen sich weiterhin zwei Mal pro Woche in der Schule testen
    • geimpfte und genesene Schülerinnen und Schüler sollen die Gelegenheit wahrnehmen, sich in der Schule zu testen. Das gilt ebenso für alle an Schule Beschäftigten
  • bei einer Lerngruppe, in der eine Infektion festgestellt wurde, wird in dieser Lerngruppe auch weiterhin fünf Schultage lang täglich getestet
    • auch den Genesenen und Geimpften wird dringend empfohlen, an den Testungen in der Schule teilzunehmen
  • die rechtliche Umsetzung erfolgt zu Montag, den 22.11; Ministerin Prien ruft dazu auf, ab sofort wieder im gesamten Schulgebäude Masken zu tragen, auch an den Sitzplätzen
  • unter dem Link https://www.youtube.com/watch?v=QnBbuNon5nI finden Sie auch ein Video zum Thema (Herr Kraft informiert über die Änderung der Schulen-Coronaverordnung)

+++UPDATE VOM 29.7.2021+++Rundmail mit Anlagen+++

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir heißen Sie im neuen Schuljahr 2021-22 herzlich willkommen und hoffen, dass Sie sich in Ihren Sommerferien gut erholen konnten. Auch dieses Jahr wird uns die anhaltende Pandemie stark in unserem Handeln beeinflussen. Wir sind uns sicher, dass wir die vielen zu bewältigenden Aufgaben erneut gemeinsam bewerkstelligen werden.

Mit dieser Rundmail möchten wir Ihnen Informationen und Termine zum Schulstart bekanntgeben:

 

+++UPDATE VOM 2.5.2021+++ Corona-Reaktionsplan etc.+++

+++UPDATE VOM 14.04.2021+++ Selbsttestung etc.+++